Introducing the 2024 PKI & Digital Trust Report     | Download the Report

Digital Trust Digest: Die wichtigsten Nachrichten dieser Woche

Trends in der Industrie

Der Digital Trust Digest bietet einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten der Woche im Bereich Cybersicherheit. Hier sind vier Dinge, die Sie diese Woche wissen sollten.

Symbol Symbol

Die explosionsartige Verbreitung von IoT vergrößert die Angriffsfläche für Unternehmen drastisch

IoT Geräte bieten zwar eine höhere betriebliche Effizienz und aussagekräftige datengestützte Erkenntnisse, aber die Sicherheit im Bereich IoT hinkt der Innovation hinterher.

Von Smartwatches bis hin zu Thermostaten stellt jedes einzelne Gerät IoT für Angreifer einen neuen potenziellen Einstiegspunkt dar. Unternehmen müssen die Vorteile vernetzter Geräte mit den Risiken einer ausufernden IT abwägen und die potenziellen Seitwärtsbewegungen eines Angreifers einschränken. 

Nach Angaben von Zscaler werden die Angriffe auf IoT zwischen 2019 und 2020 um 700 % zunehmen. Werden Sie nicht zu einem Statistiker. Unter IoT For All finden Sie eine ausführliche Übersicht.

Symbol Symbol

Erwarten Sie, dass sich die IoT Governance parallel zu den Datenschutzbestimmungen weiterentwickelt.

Die große Mehrheit der IoT Geräte sammeln, speichern und teilen die persönlichen Daten ihrer Nutzer und Umgebungen. In Branchen mit hohem Verwaltungsaufwand wie dem Finanz- und Gesundheitswesen stellt dies ein erhebliches Compliance-Risiko dar.

Selbst für die etablierten Branchen ist der Schutz der Nutzerdaten ein heikles Thema. In dem Maße, in dem Unternehmen den breiteren Einsatz von IoT Geräten vorantreiben, muss der Schutz der Privatsphäre in diesen Plänen einen vorderen Platz einnehmen. Der Schutz der Privatsphäre von IoT Nutzern sollte für Unternehmen auf der Führungsebene hohe Priorität haben. 

TechTarget hat die Details darüber, wie neue Gesetze und neue Technologien das Thema Datenschutz beeinflussen werden.

Symbol Symbol

Verteidigungsauftrag an ein Unternehmen vergeben, das auf homomorphe Verschlüsselung spezialisiert ist

Es wird immer schwieriger, geheime Informationen, nun ja, geheim zu halten. Während das Post-Quantum-Wettrüsten weiter eskaliertwird die Regierung wahrscheinlich die homomorphe Verschlüsselung als neues Instrument zum Schutz sensibler Daten einsetzen.

Herkömmliche Verschlüsselungsmethoden konzentrieren sich auf die Daten während der Übertragung. Die homomorphe Verschlüsselung wird in der Lage sein, Daten während der Nutzung zu schützen, und sie wird komplexere Verschlüsselungsschlüssel verwenden als die heute weit verbreiteten. 

Die Defense Advanced Research Projects Agency hat vor kurzem einen Multimillionen-Dollar-Vertrag mit dem in New Jersey ansässigen Unternehmen Duality Technologies bekannt gegeben, das sich auf homomorphe Verschlüsselung spezialisiert hat. Der Washington Examiner berichtet über die ganze Geschichte.

 

Symbol Symbol

Die Probleme der Fluggesellschaften offenbaren eine weit verbreitete Anfälligkeit

Letzte Woche, erlitt die Federal Aviation Administration einen Systemausfall Dies und die Panne der Fluggesellschaft Southwest Airlines in den Ferien zeigen, wie anfällig die Infrastruktur der Luftfahrt sein kann.

Obwohl keiner dieser Vorfälle auf einen Angriff zurückgeführt werden konnte, waren sie mit Faktoren verbunden, die Fluggesellschaften besonders anfällig für Cyber-Bedrohungen machen. Tatsächlich sind bösartige Angriffe auf Fluggesellschaften und Flughäfen bereits recht häufig. 

Ist die Luftfahrt angesichts der drohenden Angriffe durch Quantencomputer eine Katastrophe, die nur darauf wartet zu passieren? Der neueste Bericht von Forbes zeigt, wie groß der Schaden sein könnte.