Machen Sie sich bereit für den Quantensprung.

Ob Sie bereit sind oder nicht, eine neue Ära für die Sicherheit steht am nicht allzu fernen Horizont. Aus diesem Grund hat Keyfactor das PQC Lab ins Leben gerufen - ein Ort, an dem IT-Führungskräfte, Sicherheitsexperten und Entwickler lernen, forschen und sich auf die Post-Quantum-Welt vorbereiten können.

WARUM JETZT

Der Wandel ist im Gange.
Es ist an der Zeit Panik vorbereiten.

Nach jahrzehntelangem Einsatz hat die Verschlüsselung, auf die wir uns heute zur Sicherung von Websites, Anwendungen und praktisch jeder digitalen Transaktion verlassen, ihre besten Zeiten hinter sich. Es ist keine Frage des Ob, sondern des Wann. Unabhängig davon, ob Quantencomputer heute oder in zehn Jahren eine echte Bedrohung darstellen, besteht Einigkeit darüber, dass es Zeit für eine Veränderung ist - eine große Veränderung.

WO BEGINNEN

Schritte zur Modernisierung Ihrer
Kryptographie-Strategie

Bestandsaufnahme

Bestandsaufnahme

Die Planung für Post-Quantum beginnt heute. Unternehmen müssen eine Bestandsaufnahme aller Systeme und Anwendungen durchführen, die auf Public-Key-Kryptografie beruhen, und dann die Umstellung auf Post-Quantum kategorisieren und priorisieren.

Testen und erforschen

Testen und erforschen

Das Testen von Post-Quantum-Algorithmen sollte nicht warten, bis sie standardisiert sind. Seien Sie der Zeit voraus, indem Sie Algorithmen in einer Laborumgebung testen, um Kompatibilität und Infrastrukturanforderungen zu ermitteln.

Strategische Planung

Strategische Planung

Proaktive Planung und Aufklärung sind der Schlüssel. Erstellen Sie einen Plan für die Umstellung der Systeme Ihres Unternehmens, bewerten Sie neue Tools und Technologien und erfahren Sie, wie sich Ihre Anbieter auf die bevorstehenden Veränderungen vorbereiten.

"Obwohl das NIST den neuen Post-Quantum-Kryptostandard für die Verwendung durch kommerzielle Produkte erst im Jahr 2024 veröffentlichen wird, empfehlen CISA und NIST den Unternehmen dringend, jetzt mit den Vorbereitungen für den Übergang zu beginnen..."

GET HANDS ON

Willkommen bei der

PQC Spielplatz

Dies ist Ihr Revier. Keine Verkäufe. Keine Verpflichtungen. Nur eine offene Spielwiese zum Erkunden und
mit open-source Toolkits, kostenlosen Testversionen und Ressourcen, die von den
von den PQC-Experten von Keyfactor. Also, worauf warten Sie noch? Machen Sie weiter, erkunden Sie.

BEWERTEN

Verschaffen Sie sich einen Überblick und bewerten Sie Ihre kryptografische Situation.

Bewerten Sie den Reifegrad der PKI und des Zertifikatsmanagements in Ihrem Unternehmen. Erstellen Sie ein Inventar Ihrer kryptografischen Ressourcen, indem Sie Ihr Netzwerk, Ihre CAs und Endpunkte mit einem Keyfactor Command 30-Tage-Testlauf überprüfen.

AUSGABE

Erstellen Sie eine CA und stellen Sie Post-Quantum-Zertifikate in Ihrer Laborumgebung aus.

Testen Sie Post-Quantum-PKI mit EJBCA Cloud in Azure oder AWS. EJBCA unterstützt die NIST-Kandidatenalgorithmen Dilithium und FALCON für Root-CAs, Issuing-CAs und Endentitäten.

SIGNIERUNG

Vorzeichenartefakte bei Post-Quantum-Algorithmen.

Beginnen Sie mit dem Signieren von Artefakten mit FALCON, Dilithium und SPHINCS+. Starten Sie einfach eine 30-Tage-Testversion von SignServer in Azure oder AWS, oder laden Sie die open-source SignServer Community herunter.

BUILD

Erstellen und testen Sie Anwendungen mit Post-Quantum-fähigen kryptografischen APIs.

Erzeugen Sie ein Post-Quantum-Hybridzertifikat - ein Zertifikat, das sowohl mit einem klassischen als auch mit einem Post-Quantum-Algorithmus signiert ist - mit dem Bouncy Castle Kotlin-Projekt.

MEHR LERNEN

Zusätzliche Ressourcen

PQC-SITZUNG

Hybride Post-Quantum-Kryptographie

Hybride Post-Quantum-Kryptographie
Jetzt ansehen
TECH DAYS TALK

Planung für Post-Quantum-Kryptographie: Entwicklung der Internet-Standards

Jetzt ansehen
LÖSUNGSBESCHREIBUNG

Prepare for the Quantum Leap With Crypto-Agility

Weiterlesen